Von der Form zum Formlosen

Körperliches Üben (Asana) bildet den Hauptteil einer Hatha Vinyasa Parampara Yogastunde. Das Wissen um eine anatomisch sinnvolle Ausrichtung, das Verständnis von Variationen sowie das Ansagen im Flow sind daher ein grundlegender Skill.

35158908_2190301984531484_81356405551839

lernen zu lehren

Yoga lehren ist

nicht immer das Ziel:

Die meisten möchten mehr verstehen.

Über Yoga, Asana, den Atem.

Verstehen, warum das so gut tut. 

Teacher%20Training_edited.jpg

Das Feine als Essenz

Die alten Atemtechniken des Hatha Yoga sind ebenso mystisch wie wirksam. Mudras bringen den energetischen Fluss ins Bewusstsein, der den Geist schließlich beruhigt. Wer dies von guten Lehrern lernt und das Gelernte übt - der wird schließlich selbst ein guter Lehrer.

In Herz und Kopf

Wenn es mehr sein soll als ein Workout, gehört ein Teaching in die Sequenz. Aus alten Yogaschriften mit erstaunlicher Relevanz für das Heute. Dann wird die Yogatheorie zur erlebbaren Praxis. Und die Praxis zu einem Erlebnis.

23376483_2080233865538297_57309723499928

Dein Team

Mit Andreas und Sybille arbeitet Kristina vom Pushpak Yoga Bochum. Anatomie unterrichten Dr. Tatjana König und Dr. Anja Zarai, die nicht nur Medizinerinnen sind, sondern auch HVP Yogalehrerinnen. Dazu unterstützen dich Mentoren.

79331345_2728866763826263_15600609580411